Sprache

Auf die Schwämme, fertig, los …

Hier finden Sie kurz und knapp nützliche Informationen und Tipps für die gesunde Hygiene zu Hause.

Reinigen und Desinfizieren: Eins nach dem anderen

Erst reinigen, dann desinfizieren: So lautet die Grundregel für gesunde Hygiene zu Hause.

Für den Haushalt gilt:

  • Zunächst wird also ganz normal geputzt. Anschließend erfolgt die Desinfektion.
  • Flächen und Gegenstände müssen vor der Desinfektion trocken sein.
  • Für eine optimale Desinfektion bitte immer Dosierangabe und Einwirkzeit beachten.

Weiters nützliche Tipps zur Haushaltspflege ->

Für die Hände gilt:

  • Richtiges und häufiges Händewaschen ist das A und O.
    Erst die Hände unter fließendem Wasser befeuchten. Dann 20 bis 30 Sekunden lang Seife überall gründlich auf den Händen verteilen. Unter fließendem Wasser abspülen. Abtrocknen.
  • Die trockenen Hände desinfizieren. Einwirkzeit und Dosierangabe des IMPRESAN Produkts beachten. Mehr dazu erfahren Sie in unseren Händewaschtipps.
  • Unterwegs kann man sich manchmal nicht immer die Hände waschen. In solchen Fällen erfolgt die Desinfektion dann auf der trockenen Haut.

Für die Wäsche gilt:

  • Ohne Hygiene-Spüler wird Wäsche erst bei einer 60°C-Wäsche mit Vollwaschmittel hygienisch rein.
  • IMPRESAN Hygiene-Spüler beseitigt auch bei niedrigen Waschtemperaturen mehr als 99,9 Prozent Bakterien, Keime und speziellen Viren. Er wird über das Weichspülfach dosiert.
  • Nach dem Waschen sollte die Wäsche schnell getrocknet werden.