Sprache
Sprache
Warenkorb
Warenkorb

Tastatur reinigen und desinfizieren

Saubere Tipps für gesünderes Tippen

Staub, Krümel, Bakterien: Ein mikroskopischer Blick auf die Computertastatur zeigt, dass es sich dabei um eine wahre Keimschleuder handelt. Doch keine Sorge! Sie können die Tastatur ganz einfach desinfizieren.

Was sind Ihre typischen Griffe am Schreibtisch? Vom Telefonhörer zur Tastatur, dann zu Kaffeebecher, schnell vom Brötchen abbeißen und zwischendurch mal die Haare raufen? Da sammelt sich im Laufe der Zeit einiges Sichtbares und Unsichtbares auf der Tastatur an. Keime können so von der Tastatur auf die Hände gelangen und über diese zum Beispiel über den Mund aufgenommen werden. Um Ansteckungen vorzubeugen, sollte man deshalb seine Tastatur regelmäßig reinigen und desinfizieren. Wir zeigen Ihnen, wie das funktioniert.

Tastatur reinigen
Zunächst trennen Sie die Tastatur vom Netz oder nehmen die Batterie heraus. Dann schüttelt man die Tastatur kopfüber einmal sanft aus. Anschließend können Sie Tastatur vorsichtig mit einem auf niedrigste Stufe gestellten Staubsauger absaugen. Wer mag, fährt mit der Klebeseite von Haftnotizen durch die Tastaturzwischenräume und nimmt so Krümel und Haare auf.

Tastatur desinfizieren
Zum Schluss entfernen Sie die Keime und Bakterien von allen Griffflächen. Besonders einfach gelingt Ihnen das mit IMPRESAN. Die IMPRESAN Hygiene-Tücher* reinigen und desinfizieren Tastatur, Maus, Telefonhörer etc. in einem Schritt.

So geht's:

  • Tuch auseinanderfalten
  • Vorsichtig über die Tastatur und die Maus wischen
  • 1 Minute einwirken lassen

Durch einfaches Abwischen entfernen Sie so direkt 99,9 Prozent aller speziellen Bakterien, Viren und Pilze**.

Alternativ können Sie das IMPRESAN Hygiene-Spray* verwenden. Geben Sie dazu einige Sprühstöße IMPRESAN Hygiene-Spray* auf ein sauberes, fusselfreies Tuch. Das Tuch sollte nicht zu nass sein, damit keine Feuchtigkeit in die Tastatur laufen kann. Nun wischen Sie Tastatur und Maus mit dem Tuch ab und lassen das Desinfektionsmittel eine Minute einwirken.

Wie oft sollte man die Tastatur desinfizieren? Wer täglich oder häufig am Computer sitzt, sollte einmal in der Woche die Tastatur und Maus sowie den Telefonhörer mit einem IMPRESAN Hygiene-Tuch desinfizieren.


Beginnen Sie doch einfach jeden Montag mit einem frischen Wisch und hauen Sie dann beruhigt in die hygienisch gepflegten Tasten.

*Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

**Wirkspektrum: bakterizid, levurozid zur Flächendesinfektion, tuberkulozid, begrenzt viruzid gem. RKI-Empfehlung (inkl. HBV, HCV, Influenza-/Grippe-Viren).