Please accept marketing-cookies to watch this video.
Please accept marketing-cookies to watch this video.

HEITMANN pure Reine Citronensäure 350 g

Mit diesem vielseitigen Hausmittel lösen Sie Kalk einfach, sicher und gründlich – dank der natürlichen Kraft reiner Citronensäure.

  • Für Küche und Bad geeignet
  • Leistungsstark und lebensmittelsauber
  • Vielseitig und sehr ergiebig
  • 1 Inhaltsstoff: Reine Citronensäure

9,69 € / 1 kg
Auf Lager
Produktdetails

Artikelnummer: 1008223
9,69 € / 1 kg
* Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versanddetails

Lieferung in 2 – 3 Werktagen

Versandkosten und Zahlungsarten

Wichtige Hinweise

**Die Lieferzeit gilt für Lieferungen innerhalb der BRD. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe „Versand und Zahlarten“.

Beschreibung

Reine Citronensäure zum lebensmittelsauberen Entkalken von Oberflächen, Gegenständen und Maschinen.

Kalkablagerungen sehen nicht nur unansehnlich aus. Sie beeinträchtigen auch die Funktion sowie Lebensdauer von Elektrogeräten und sind Schmutz- und Keimfänger. Mit der hochwirksamen Citronensäure lösen Sie den Kalk schnell auf und beugen bei regelmäßiger Anwendung neuen Kalkablagerungen vor.

Nutzen Sie das vielseitige Hausmittel beispielsweise zum Entkalken von Wasserkochern, Waschmaschinen oder zur Pflege von Oberflächen in Küche und Bad. HEITMANN pure Reine Citronensäure ist sehr ergiebig und lässt sich bedarfsgerecht dosieren.

Die Citronensäure wurde aus natürlichen Ressourcen gewonnen und ist vollständig biologisch abbaubar.  

HEITMANN pure reine Citronensäure für einen gepflegten Haushalt

Für einen gepflegten Haushalt

Geräte entkalken

Geräte entkalken

HEITMANN pure Reine Citronensäure löst Kalk aus wasserführenden Geräten und sorgt für lebensmittelgerechte Sauberkeit und ein langes Geräteleben.

Oberflächen pflegen

Oberflächen pflegen

Edelstahl, Kunststoff, Keramik und Chrom werden von unansehnlichen Kalkschlieren befreit.

Armaturen reinigen

Armaturen reinigen

Kalkablagerungen an Duschköpfen, Mischdüsen und Armaturen lassen sich gründlich entfernen.

Anwendung

Kaffee-/Espressomaschinen, Kaffeevollautomaten, Kapsel-/Padmaschinen

  • Zwei bis drei Esslöffel (40 bis 60 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in einem Liter kaltem Wasser lösen.
  • Die Lösung in den Wassertank der Maschine füllen.
  • Das Gerät einschalten und durchlaufen lassen.
  • Anschließend die Lösung in den Ausguss schütten und das Gerät zweimal mit klarem Wasser spülen.

 

Heiswassergeräte wie Wasserkocher/-kesse, Schnellkocher, Eierkocher, oder Tauchsieder

  • Zwei bis drei Esslöffel (40 bis 60 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in einem Liter kaltem Wasser lösen.
  • Die Lösung bis zum Kalkansatz in das Gerät füllen und darin erhitzen.
  • Kurz einwirken lassen.
  • Gründlich mit klarem Wasser nachspülen.
  • Den Tauchsieder in die Lösung stellen, diese damit erhitzen und dann abspülen.

 

Geschirrspüler

  • Zuerst den Türbereich reinigen. Dazu zwei Esslöffel (40 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in einer halben Tasse heißem Wasser lösen und damit die Flächen abwischen.
  • Nun weitere sechs Esslöffel (120 g) Reine Citronensäure in die leere Spülmaschine einstreuen, das Sieb aussparen.
  • Ein Programm ohne Vorspülgang wählen (mindestens 50 °C) und ohne Geschirr durchlaufen lassen.

 

Waschmaschine

  • Ohne Textilien entkalken.
  • Sechs Esslöffel (120 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in einem halben Liter Wasser auflösen.
  • Lösung direkt in die Trommel geben.
  • Das 60-°C-Programm ohne Vorwäsche durchlaufen lassen.

 

Tee-/Kaffeekannen, Tassen, Zahnputzbecher

  • Zum Beseitigen von Schlieren und Ablagerungen.
  • Einen halben bis ganzen Esslöffel (10 bis 20 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in das Gefäß geben und mit heißem Wasser lösen.
  • Kurz einwirken lassen und anschließend gut spülen.

 

Angebrannte Edelstahltöpfe und Pfannen

  • Einen halben bis ganzen Esslöffel (10 bis 20 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in einer Tasse warmem Wasser lösen.
  • Die Lösung in Topf/Pfanne aufkochen und einige Minuten kochen lassen.
  • Anschließend gut spülen

 

Edelstahl-, Kunststoff-, Keramik- und Chromflaschen

  • Drei Esslöffel (60 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in einem Liter warmem Wasser lösen.
  • Die Flächen damit abwischen
  • Anschließend gründlich nachwischen oder nachspülen.

 

Duschköpfe, Mischdüsen, Armaturen

  • Anderthalb Esslöffel (30 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in 250 ml Wasser lösen.
  • Verkalkungen damit behandeln oder die Teile direkt in die Lösung tauchen.
  • Einwirken lassen.
  • Gut nachspülen und nachwischen.

 

Diverses

Für Übertöpfe, Blumentöpfe, Untersetzer, Vasen, Terrakottafiguren mit Kalkrändern eine halben bis ganzen Esslöffel (10 bis 20 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in 250 ml Wasser lösen. Die Lösung mit einem Lappen auftragen. Einwirken lassen und gut abspülen.

Zum Entfernen von Kalk-, Zement- und Gipsschleiern drei bis fünf Esslöffel (60 bis 100 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in einem Liter Wasser lösen. Die Flächen damit abwischen und gut abspülen.

Zur Entfernung von Kalkrändern und Algen in Aquarien oder Zimmerbrunnen einen bis drei Esslöffel (20 bis 60 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure in 250 ml Wasser lösen. Die Lösung mit einem Lappen auftragen (Aquarium vorher leeren). Anschließend einwirken lassen und gut abspülen.

Zum kalkfreien Einkochen von Einmachgläsern zwei bis drei Esslöffel (40 bis 60 g) HEITMANN pure Reine Citronensäure vor dem Aufheizen in den Einmachtopf geben.

Hinweise

  • Bitte die Gebrauchsanweisung des jeweiligen Geräteherstellers beachten.
  • Nicht geeignet für Emaille, Marmorflächen und Aluminium.
Verpackungen aus recyceltem Material

Der Umwelt zuliebe

Als mittelständischem Unternehmen liegt uns ein nachhaltiger Umgang mit Umwelt und Ressourcen sehr am Herzen.

Für unsere Karton-Verpackungen nutzen wir vorwiegend Recyclingpapiere und setzen auch Flaschen aus wiederverwertetem Kunststoff ein.

Die Schachtel der HEITMANN pure reinen Citronensäurel besteht aus ca. 95 Prozent recyceltem Material.

Nach Gebrauch die leere Schachtel bitte in die Wertstoffsammlung geben.


0 Produktbewertung(en) anderer Kunden zum Produkt
HEITMANN pure Reine Citronensäure 350 g
Eine Bewertung abgeben
9 Frage(n) und Antwort(en) zum Produkt
HEITMANN pure Reine Citronensäure 350 g
Frage von Kurt Erdmann
von 18/05/22

Da Dichte und Wichte ein Frage der Dosierung sind, wie ist die Grundeinheit Esslöffel bei Ihnen vorgegben? In Ihrer Broschüre, bei Soda sind es 10 g habe ich gelesen. Wieviel ist es bei der Zitronensäure?

Antwort
von 18/05/22

Eine genaue Grammzahl können wir Ihnen nicht benennen, da die Größe der Esslöffel variiert. Man kann davon ausgehen, dass die Menge Citronensäure, die auf einen Esslöffel passt, zwischen 16 und 20g liegt. Wir hoffen, dass wir Ihnen hiermit behilflich sein konnten.

Frage von Alessandro Stefanoni
von 08/04/22

1. Aus welchen Grundprodukten (Pilze ? Zitronen ?) wird ihre Pulver-Citronensäure hergestellt ? 2. Wo wird das Produkt Pulver-Citronensäure hergestellt ?

Antwort
von 08/04/22

Wie wird Citronensäure hergestellt? Seit der Entdeckung im Jahre 1784 änderte sich bis zum Jahre 1923 nichts an der Herstellmethode: Die Citronensäure musste aus dem Saft von Zitronen durch spezielle Reinigungsverfahren herausgezogen werden. Wenn man bedenkt, dass Zitronensaft nur ca. 5 % Citronensäure enthält, kann man sich vorstellen, welchen Aufwand dies bedeutete und wie teuer deshalb Citronensäure sein müsste. Erst im Jahre 1923 gelang es dann, Citronensäure durch Vergaren von Zuckerlösungen mit bestimmten Schimmelpilzen herzustellen. Im Prinzip hat sich bis heute hieran nichts geändert, bis auf die Tatsache, dass kein Zucker mehr verwendet wird, sondern die viel günstigere Stärke und auch keine Schimmelpilze mehr, sondern andere Mikroorganismen, die beim „Verdauen“ der aus z.B. Reis oder Mais gewonnen Stärke vielmehr Citronensäure bilden. Bei Citronensäure handelt es sich also nicht um einen chemisch hergestellten Rohstoff, sondern um ein reines Naturprodukt. Hergestellt wird die Citronensäure in Europa, nähere Auskünfte können wir Ihnen nicht zukommen lassen, hierfür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Frage von Werner Schhmann
von 30/03/22

Sehr geehrte Damen und Herren, kann ich mit Ihrer Zitronensäure auch den WC-Spülkasten entkalken und wenn ja, wieviel Zitronensäure muss man in einen Spülkasten geben und wie lange soll man die Zitronensäure einwirken lassen? Mit freundlichen Grüßen Werner Schuhmann

Antwort
von 30/03/22

Sie können die Citronensäure für die Entkalkung eines WC-Spülkastens einsetzen. Eine genaue Dosierung können wir Ihnen leider nicht sagen, da diese von dem Verkalkungsgrad abhängig ist. Wir empfehlen Ihnen 4-5 Esslöffel in Wasser aufzulösen und diese Lösung in den Spülkasten zu geben. Am besten über Nacht im Kasten belassen. Gegebenenfalls kann diese Behandlung wiederholt werden. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Frage von ND
von 01/03/22

Ich bin etwas verunsichert. Man liest immer Zitronensäure soll nicht in Geräten erhitzt werden. Beispiel Kaffeevollautomat, hier wird bei manchen Automaten die Reinigungslösung beim Spülvorgang erhitzt. Wenn man hier Zitronensäure verwendet, sollen angeblich irreparable Schäden im Inneren des Gerätes entstehen können, sobald Hitze ins Spiel kommt. In ihre Anleitung wird auch extra bei Kaffeevollautomaten erwähnt, dass die Zitronensäure in kaltem Wasser aufgelöst werden soll. Was ist hier der unterschied im Gegensatz zu den Anleitungen der anderen Geräte wie Geschirrspüler, Waschmaschine, etc. wo mit 60° gearbeitet wird. Können Sie mich da aufklären? Danke für eine Antwort.Was ist hier der unterschied im Gegensatz zu dann Anleitungen der anderen Geräte wie Geschirrspüler, Waschmaschine,

Antwort
von 02/03/22

Citronensäure ist der Rohstoff, der am meisten als Entkalker im Handel angeboten wird. Nach Anleitung eingesetzt, können keine Schäden an elektrischen Geräten entstehen. Natürlich ist auch immer die Anleitung des Geräteherstellers zu beachten. Eine Entkalkung kann im Niedrigtemperaturbereich durchgeführt werden, wobei der Vorgang länger braucht, um eine gute Leistung zu erbringen, als bei einer hohen Temperatur. Den Entkalkungsvorgang bei Kaffeemaschinen oder Kaffeevollautomaten kann man nicht beeinflussen, dass heiß die Temperatur ist bei dem Vorgang vorgegeben. Uns ist nicht bekannt, dass die Citronensäure bei ordnungsgemäßer Anleitung zu Schäden führt. Wichtig ist, dass die elektrischen Geräte regelmäßig entkalkt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Kalk kann Leitungen und Dichtungen angreifen. Im schlimmsten Fall kann eine Dichtung durch den „Kalkfraß“ undicht werden, was dann meistens erst dann auffällt, wenn der Kalk entfernt wurde. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Frage von Friedrich Wutz
von 26/02/22

Wie kann man Flecken von Citronensäure behandeln ??????

Antwort
von 28/02/22

Leider können wir keine genaue Stellungnahme abgeben, da uns zu Ihrer Anfrage nähere Informationen fehlen. Die HEITMANN pure reine Citronensäure hinterlässt, vorausgesetzt, dass diese nach Anleitung eingesetzt wird, keine Flecken. Da es sich hier um eine Säure handelt, darf diese nicht auf säureempfindlichen Oberflächen eingesetzt werden – zum Beispiel kalkhaltige Bodenbeläge wie Marmor. Hier greift die Säure die Oberfläche an. Dieses kann leider nicht mehr rückgängig gemacht werden. Gerne können Sie uns nähere Angaben zu Ihrer Reklamation zukommen lassen, so dass wir Ihre Anfrage detaillierter beantworten können.

Frage von Cedric Harms
von 01/02/20

In verschiedene Foren habe ich gelesen, dass man die Waschmaschine bei max. 30 grad mit Citronensäure enthalten sollte und das Mittel während des Programms 1-2 Stunden einwirken lassen soll (Programm pausiert). Wieso weicht Ihre Anleitung davon ab? Insbesondere: warum empfehlen Sie einen Waschgang bei 60 Grad?

Antwort
von 03/02/20

Leider können wir Ihnen zu den Aussagen in den einzelnen Foren keine Auskunft erteilen. So wie wir es in unserer Gebrauchsanleitung angeben, wurde es in einem unabhängigen Institut getestet und kann bedenkenlos so eingesetzt werden. Bitte setzen Sie unsere HEITMANN pure Reine Citronensäure immer so ein, wie wir es in unserer Gebrauchsanleitung angeben. Hierdurch erhalten Sie das bestmögliche Ergebnis.

Frage von Katharina Bodemann
von 02/01/20

Wie oft sollte ich entkalken?

Antwort
von 02/01/20

Zwei- bis viermal im Jahr gilt als Faustregel. Je öfter man ein Gerät benutzt und je härter (also kalkhaltiger) das Wasser ist, desto häufiger sollte man auch entkalken. So laufen Waschmaschinen, Geschirrspüler oder Kaffeemaschinen länger und energiesparender.

Frage von Katharina Bodemann
von 02/01/20

Kann HEITMANN Reine Citronensäure zum Einkochen benutzt werden?

Antwort
von 02/01/20

Nein. Bei dem Produkt handelt es sich zwar um Citronensäure in Lebensmittelqualität. Da unsere Reine Citronensäure aber nicht unter lebensmittelgerechten Bedingungen abgefüllt wird, ist sie nicht zum Verzehr geeignet.

Frage von Katharina Bodemann
von 02/01/20

Kann die Verwendung von Citronensäure meine Kaffeemaschine schädigen?

Antwort
von 02/01/20

Nein. Citronensäure schädigt Ihre Kaffeemaschine nicht, wenn Sie sie laut Gebrauchsanleitung verwenden. Es kann passieren, dass bei Maschinen, die sehr lange nicht entkalkt wurden, Schädigungen durch Kalkablagerungen (den sogenannte Kalkfraß) auftreten. Diese werden leider erst nach dem Entkalken sichtbar, wenn die Kalkschicht entfernt wurde. Durch regelmäßiges Entkalken beugen Sie dem Kalkfraß vor.

Eine Frage einreichen
Achtung Enthält CITRIC ACID. Verursachtschwere Augenreizung. Kann die Atemwege reizen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kenn-zeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Staub nicht einatmen. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/Hersteller anrufen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. UnterVerschluss aufbewahren. Inhalt/Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen.

Versandmethoden

Folgende Versandmethoden stehen Ihnen zu Verfügung:

Zahlungsarten

Folgende Zahlungsarten stehen Ihnen zu Verfügung:

Das Produkt wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Produkt hinzugefügt
HEITMANN pure  Reine Citronensäure 350 g
HEITMANN pure Reine Citronensäure 350 g
Artikelnummer: 1008223
Hinweise und Informationen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt., sowie zzgl. Versand.

**Die Lieferzeit gilt für Lieferungen innerhalb der BRD. Für Lieferungen außerhalb Deutschlands und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe „Versand und Zahlarten“.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!
So erhalten Sie regelmäßig die neusten Infos rund um die Produktpalette von Heitmann Hygiene & Care® sowie unsere aktuellen Angebote.

Ich möchte regelmäßig über interessante Angebote aus Ihrem Sortiment informiert werden

* Pflichtfeld

Ich erlaube Brauns-Heitmann die Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ausschließlich im Rahmen des Newsletters 

Mehr Informationen im Link auf unsere Datenschutzerklärung